Arnstadt (ots) – Am heutigen Tag führten Beamte der Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau Verkehrskontrollen im Stadtgebiet Arnstadt durch. Gegen 08.30 Uhr wurde in der Paulinzellaer Straße ein 40-jähriger E-Scooterfahrer angehalten, bei dem ein Drogenvortest ein positives Ergebnis auf Amphetamin/Methamphetamin zeigte.
Gegen 11.30 Uhr hielten die Polizeibeamten in der Ichtershäuserstraße zudem einen 25-jährigen Audifahrer an, welcher ebenfalls mutmaßlich unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Beide Fahrzeugführer wurden zur Durchführung einer Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht und durften ihre Fahrt nicht weiter fortsetzen. (mb)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal