Gotha (ots) –

Beamte der Gothaer Polizei kontrollierten gestern Morgen einen 37 Jahre alten Fahrer eines Citroen „An der Wolfgangwiese“. Hierbei zeigte sich, dass der Mann offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, ein Test verlief positiv auf Cannabis und Amphetamin bzw. Methamphetamin. Es folgte die Blutentnahme im Krankenhaus und die Einleitung eines Verfahrens nach dem Straßenverkehrsgesetz. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal