Ichtershausen (ots) – Während einer Verkehrskontrolle in der Rudolf-Breitscheid-Straße in Ichtershausen stellten die Beamten des Einsatzzuges Gotha am Freitagabend gegen 19:30 Uhr einen Fahrradfahrer fest, welchen sie einer Kontrolle unterzogen. Hierbei nahmen die Beamten starken Atemalkoholgeruch bei dem 46-jährigen Mann wahr. Der durchgeführte freiwillige Atemalkoholtest ergab einen Vorwert von 2,36 Promille. Die Weiterfahrt wurde dem Radfahrer untersagt und eine Blutentnahme angeordnet, welche im Krankenhaus Arnstadt durchgeführt wurde. Der 46-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. (dl)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal