Gotha (ots) – Ein Streit vom Samstagabend gegen 17:20 Uhr in Gotha, Huttenstraße endete für einen 21jährigen Mann im Heliosklinikum. Der junge Mann geriet mit einem 22jährigen auf offener Straße in Streit. Die zunächst verbale Auseinandersetzung mündete schnell in eine Rangelei. Plötzlich und unvermittelt zog der 22jährige ein Messer und stach seinem 21jährigen Gegenüber in den Oberschenkel. Danach flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Nach Zeugenhinweisen war der Täter in Begleitung einer jungen Frau. Der 21jährige wurde mit einer Stichwunde stationär im Klinikum aufgenommen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Gotha Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Tat beitragen können. Az 223307/2021 (ri)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal