Gera (ots) – Die Geraer Polizei sucht Zeugen zu einem am gestrigen Tag geschehen Diebstahl zum Nachteil einer 50-jährigen Frau. Gegen 19:30 Uhr saß diese an der Haltestellte Herderstraße /Berliner Straße in der Straßenbahn und hatte ihren Lederbeutel locker auf dem Schoß liegen. Unbemerkt näherte sich ihr ein bislang unbekannter Täter, griff sich plötzlich den Beutel und rannte aus der Straßenbahn in stadteinwärtiger Richtung. Trotz eingeleiteter Fahndung seitens der Polizei konnte der Dieb, welcher als klein, schlank und zwischen 16-20 Jahren beschrieben wird, nicht gefasst werden. Glücklicherweise befanden sich im gestohlenen Beutel keine enormen Wertgegenstände. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Tatgeschehen aufgenommen und sucht nach Zeugen, die Hinweise zum flüchtigen Dieb geben können. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal