Altenburg (ots) –

Rositz: Am Samstag (09.04.2022), gegen 22:20 Uhr kamen Polizeibeamte auf der B180 (zwischen Rositz und Meuselwitz) zum Einsatz. Dort kollidierte ein Rettungswagen (Fahrer 18) mit einem die Straße überquerenden Reh. Das Reh verendete am Unfallort. Der 18-jährige Fahrer wurde zum Glück nicht verletzt. Am Rettungswagen selbst entstand Sachschaden, zudem wurde der zuständige Jagdpächter informiert.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal