Gera (ots) – Kraftsdorf/Rüdersdorf: Gestern Mittag (29.04.2021), gegen 11:45 Uhr rückten Rettungsdienst und Polizei nach Rüdersdorf aus, da es dort zum Unfall mit einem verletzten Mopedfahrer kam. Vor Ort wurde bekannt, dass der Simson-Fahrer (16) die Dorfstraße in Richtung Pörsdorf befuhr. Auf Höhe des dortigen Gasthofes geriet er offensichtlich auf die Gegenfahrbahn, so dass der entgegenkommende Pkw eine Gefahrenbremsung einleitete. Der 16-Jährige wich daraufhin aus und stieß gegen die Mauer des dortigen Gasthofes. Hierbei verletzte er sich und musste in der Folge medizinisch versorgt werden. An seiner Simson und an der Mauer entstand Sachschaden. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal