Meuselwitz (ots) –

Unbekannte Täter haben am Samstagnachmittag gegen 14 Uhr auf dem Gelände des ehemaligen Bahnhofes dort gelagerte alte Bahnschwellen aus Holz in Brand gesetzt. Anwohner bemerkten kurz danach eine Rauchsäule und alarmierten die Feuerwehr. Diese konnte den Brand schließlich unter Kontrolle bringen und löschen. Durch das Feuer wurde ebenfalls eine daneben abgestellte Gleisrückmaschine beschädigt, die vormals bei der Kohleförderung im Tagabau zum Einsatz kam. Die Höhe des entsandenen Sachschadens konnte noch nicht genau beziffert werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal