Gera (ots) – Kriebitzsch: Zum wiederholten Male wurde die Stromversorgung der Abwasserpumpe am Tagebaurestloch Zechau gestört. Unbekannte Täter durchtrennten im Zeitraum vom 12.06.-15.06.2021 ein Stromkabel wodurch die Pumpe nicht mehr in Betrieb war und somit das Wasser nicht mehr abgepumpt werden konnte. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal