Altenburg (ots) – Schönhaide/L1361: Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am gestrigen Nachmittag (30.03.2021), gegen 15:35 Uhr auf der Landstraße L1361, speziell am Abzweig Crimmitschau.
Nach derzeitigen Erkenntnissen beachtete der Fahrer (22) eines Mercedes-Transporters bei Abbiegen nach Crimmitschau den vorfahrtsberechtigten Pkw Ford (Fahrer 41) nicht, so dass es zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Aufgrund des Unfalles wurden beide Fahrzeugführer schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Zudem entstand an beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen Sachschaden im 5-stelligen Bereich. Die Landstraße musste in dem Bereich bis ca. 17:50 zum Teil voll gesperrt werden. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal