Gera (ots) – Mit einem Rucksack voller Energydrinks versuchte gestern Nachmittag (05.07.2021, gegen 13:45 Uhr) ein 40-jähriger Mann den Kassenbereich eines Supermarktes in der Otto-Rothe-Straße in Gera ohne zu bezahlen zu passieren. Dabei wurde er von Mitarbeitern des Marktes erwischt und am Gehen gehindert. Da sein Verhalten zunehmend aggressiver wurde, kam die Polizei hinzu. Im Beisein der Beamten übergab der Herr die insgesamt 40 Getränkedosen und konnte nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder seiner Wege gehen. Eine Anzeige wegen Ladendiebstahls erwartet ihn dennoch. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal