Gera (ots) – Am 15.06.2021 um 07:25 Uhr fuhr ein 21-jähriger Fahrer eines Pkw VW rückwärts aus einer Grundstücksausfahrt in der August-Bebel-Straße in Ziegelheim. Dabei übersah er einen querenden Mopedfahrer. Dieser wich aus, um einen Zusammprall zu vermeiden. Dabei stieß er mit dem Bein gegen eine Fahrbahnbegrenzung. Der 71-jährige Mopedfahrer wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzuegen entstsand kein Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal