Weida (ots) – Ein 22-Jähriger fiel am Freitagmorgen auf der B92 zwischen Zossen und Weida auf. Er schien erheblich alkoholisiert. Beamten der PI Greiz konnten die Person feststellen. Beim Versuch den psychisch verwirrten Mann festzuhalten widersetzte er sich den Beamten und leistet Widerstand. Er stand unter Einfluss von Betäubungsmitteln. Aufgrund seines verwirrten Zustandes wurde er in der psychiatrische Abteilung des Krankenhauses Gera aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal