Greiz (ots) –

Langenwetzendorf: Einen 28-jährigen polnischen Kraftfahrer kontrollierten am 18.01.2022, gegen 19:15 Uhr, Polizeibeamte auf der Bundesstraße 94.
Ein Test zeigte den Konsum von Cannabis an.
Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Blutentnahme veranlasst, ein Bußgeldverfahren eingeleitet und eine Sicherheitsleistung erhoben.

Greiz: Auf der Äußeren Zeulenrodaer Straße kontrollierten Polizeibeamte gestern (18.01.2022), gegen 19:50 Uhr, den 35-jährigen Fahrer eines Pkw VW.
Es stellte sich heraus, dass er unter Einfluss von Alkohol stand.
Das Testgerät zeigte einen Wert von 0,93 Promille an.
Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Seelingstädt: Am 18.01.2022, gegen 20:45 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte in der Lindenstraße den 22-jährigen Fahrer eines Pkw Suzuki.
Sie erkannten, dass er unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand.
Die Fahrt durfte er nicht fortsetzen, eine Blutentnahme wurde veranlasst und ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal