Gera (ots) –

Am Wochenende vom 22.10. – 24.10.2021 wurden jeweils sieben Personen festgestellt, die einen E-Scooter unter Alkoholeinfluss führten. Da die Personen die gesetzlich vorgeschriebene Grenze von 0,5 Promille beim Führen eines Kraftfahrzeugs überschritten, wurden Anzeigen gegen die Betroffenen gefertigt, mit Bußgeldern von mindestens 500 Euro bei Erstverstößen, zwei Punkten sowie einem Monat Fahrverbot.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1123
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal