Greiz (ots) – Greiz: Die Ermittlungen der Kripo Gera zum Körperverletzungsgeschehen während einer Beach-Party in Zadelsdorf dauern weiter an. Im Rahmen der eingerichteten Arbeitsgruppe wird mit Hochdruck an der Aufklärung des Geschehens gearbeitet.

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen werden weiterhin Zeugen gesucht, die mögliche Hinweise zum Tatgeschehen bzw. den Beteiligten beobachtet oder gar gefilmt haben.
Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 an die KPI Gera zu wenden. (KR)

„Pressemeldung vom 03.07.2021

Tätliche Auseinandersetzung mit Körperverletzungen
Greiz (ots) – Am 03.07.2021, gegen 03:25 Uhr wurde die Polizei über eine größere Schlägerei bei einer Beach-Party in Zadelsdorf
(Landkreis Greiz) informiert. Zum Einsatz kamen Polizeikräfte aus dem Bereich der LPI Gera, benachbarter Dienststellen und der
Bereitschaftspolizei. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnten zahlreiche Personen festgestellt werden, deren genaue
Beteiligung am Geschehen noch unklar ist. Drei Verletzte wurden in umliegende Krankenhäuser aufgenommen. Zum genauen
Tatgeschehen und den möglichen Motiven liegen noch keine Erkenntnisse vor. Die notwendigen Ermittlungen werden durch eine
sofort eingerichtete Arbeitsgruppe der KPI Gera geführt. Zeugen sind gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Gera unter
0365/82341465 zu melden.“

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal