Gera (ots) – Rettungsdienst und Polizei rückten heute Morgen (01.06.2021), kurz vor 10:00 Uhr in die Nicolaistraße aus. Dort musste zuvor ein Linienbus verkehrsbedingt abbremsen, wobei eine 79-jährige Frau, welche im Bus stand, zurück in den Sitz fiel und sich verletzte. Sie wurde in der Folge medizinisch versorgt. Es kam zu keinem Zusammenstoß mit einem anderen Verkehrsteilnehmer. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen wurden eingeleitet. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal