Gera (ots) – Der Fahrer (54) eines E-Rollers wurde am Samstag (08.05.2021), gegen 18:15 Uhr in der Berliner Straße von Polizeibeamten kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass er mit über 1,5 Promille unter dem Einfluss von Alkohol stand. Folglich musste er zur Blutentnahme ins Krankenhaus und durfte nicht mehr weiterfahren. Ein Ermittlungsverfahren wurde gegen ihn eingeleitet. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal