Gera (ots) –

Am Samstagmorgen gegen 02:45 Uhr brannte an einer Kindertagestätte in der Heidecksburgstraße 8 in Gera eine 10 Meter lange Hecke nieder. Dieser wurde mutmaßlich angezündet.
Kurze Zeit später brannte zudem auf dem Balkon eines in unmittelbarer Nähe befindlichen leerstehenden Wohnblocks in der Leuchtenburgstraße 4 eine Pressspanplatte.
Beide Brände wurden durch die Feuerwehr gelöscht.

Bei einem größeren Polizeieinsatz konnten mehrere Jugendliche in der Nähe der Brände festgestellt und identifiziert werden, die als Tatverdächtige in Frage kommen.

Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung und sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.
Diese werden unter 0365-829-0 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal