Gera (ots) – Ein 35 Jahre alter Mann versuchte am 06.02.2021 gegen 16:30 Uhr in einem Discounter in der Straße des Bergmanns drei Bettlaken im Wert von ca. 20.- EUR zu entwenden. Als dieser das Geschäft verlassen wollte, wurde er durch das Verkaufspersonal angesprochen. In der Folge riss sich der Mann los und versuchte zu fliehen. Durch drei Zeugen wurde er auf dem Parkplatz festgehalten, wobei der Mann sich aktiv zur Wehr setzte. Die hinzugerufenen Polizeibeamten leiteten schließlich ein Ermittlungsverfahren gegen den 35-Jährigen ein.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal