Gera (ots) –

Gestern Abend (14.10.2021), gegen 18:40 Uhr befuhr der Fahrer (27) eines Pkw Mercedes den Elsterdamm in stadtauswärtige Richtung. Hierbei bemerkte er scheinbar zu spät, dass zwei vor ihm befindliche Pkw Seat (Fahrerin 26, Fahrer 22) verkehrsbedingt hielten. Es kam zum Auffahrunfall, wobei der Mercedes die beiden Seat aufeinander schob. Alle drei beschädigten Fahrzeuge blieben fahrbereit. Die beiden Seat-Fahrer wurden zudem verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Geraer Polizei hat di Ermittlungen zum Unfallgeschehen übernommen. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal