Erfurt (ots) – Aufgrund eines technischen Defekts geriet am Donnerstagabend, gegen 19:20 Uhr, in Erfurt-Melchendorf die Absauganlage einer Werkstatt in Brand. Zwei Mitarbeiter im Alter von 42 und 58 Jahren versuchten den Brand mit Feuerlöschern einzudämmen. Dabei verletzten sie sich leicht. Die Feuerwehr löschte die Flammen schnell. Die Absauganlage wurde durch das Feuer allerdings komplett zerstört. Auch die Wände und Decken der Werkstatt blieben vom Ruß nicht verschont. Der Schaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Rettungskräfte versorgten die verletzten Männer vor Ort, die Kripo kam zur Brandortermittlung zum Einsatz. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal