Erfurt (ots) –

Einbrecher hatten es auf ein Büro und zwei Keller in der Erfurter Altstadt abgesehen. Wie der Polizei am Montag mitgeteilt wurde, verschafften sich die Täter auf unbekannte Weise Zutritt zum Treppenhaus. Anschließend entfernten sie die Bolzen einer Seitentür des Büros. Als es ihnen nicht gelang, die Tür zu öffnen und das Büro zu betreten, versuchten die Täter, im Keller zwei Kellerboxen zu öffnen. Als sie auch hier scheiterten, verließen sie unverrichteter Dinge den Tatort. Zum entstandenen Schaden konnten zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch keine Angaben gemacht werden. Die Polizei ermittelt wegen versuchten besonders schweren Fall des Diebstahls. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal