Erfurt (ots) –

Für einen Mann endete gestern in Erfurt sein 35. Geburtstag sicher nicht so, wie er es sich vorgestellt hatte. Der Mann war am Montagabend mit seinem Auto in eine Verkehrskontrolle geraten. Ein Alkohol- und Drogentest ergab keinerlei Beanstandungen. Bei der Überprüfung des polizeibekannten Mannes kam allerdings heraus, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Als die Beamten die Kennzeichen genauer in Augenschein nahmen stellte sich heraus, dass diese manipuliert und das Auto nicht zugelassen war. Statt einem Geburtstagsgeschenk, wartete auf den Mann eine Strafanzeige. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal