Erfurt (ots) – Voller Sorge rief in der vergangenen Nacht eine 29-jährige Frau bei der Erfurter Polizei an. Gegen 01:00 Uhr war sie durch Poltergeräusche aufgeschreckt worden. Aus Angst vor Einbrechern, schloss sie sich im Schlafzimmer ein und wählte den Notruf. Mehrere Streifenwagen rückten aus, um den vermeintlichen Dieb zu ergreifen. In der Wohnung wurde allerdings kein Täter gestellt. Ein Sauroboter entpuppte sich als Übeltäter. Er hatte in der Nacht seine Runden in der Wohnung gedreht und war dabei gegen Möbel gefahren. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal