Landkreis Sömmerda (ots) – Gestern Abend meldete eine Zeugin eine sturzbetrunkene Autofahrerin im Bereich Kölleda. Die 42-Jährige fuhr in Schlangenlinien und als sie aus dem PKW stieg, schwankte sie. Die Anruferin folgte der Frau und die hinzugerufenen Beamten führten einen Atemalkoholtest mit der 42-Jährigen durch. Sie brachte es auf über 2,9 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt, eine Blutentnahme veranlasst. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal