Erfurt (ots) – Eine Frau wurde gestern Nachmittag in der Erfurter Stollbergstraße Zeugin einer vermeintlichen Straftat. Sie hatte zwei Jugendliche beobachtet, die einem Jüngeren ein Fahrrad wegnahmen. Anschließend gab es zwischen dem Trio eine kleine Rangelei. Mehrere Polizeibeamte kamen zum Einsatz, um die Täter zu stellen. Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Die drei Jugendlichen hatten ganz offensichtlich schauspielerisches Talent bewiesen. Sie hatten nur Räuber und Gendarm gespielt. Eine Straftat lag nicht vor. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal