Erfurt (ots) – Wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr ermittelt die Erfurter Polizei. Gestern Morgen wurde in der Hans-Grundig-Straße festgestellt, dass Unbekannte zwei Gullydeckel aus der Fahrbahn entfernt hatten. Ein Schachtdeckel stand senkrecht in der Fassung, der andere war komplett herausgehoben worden. Zu Unfällen kam es glücklicherweise nicht. Bereits am Vortag hatte sich in dem Bereich jemand einen solchen „Scherz“ erlaubt und einen Kanaldeckel verrückt. Für Verkehrsteilnehmer (gerade Motorrad- und Fahrradfahrer) kann so eine Aktion schwere Folgen haben. Hinweise zu den Verursachern nimmt der ID Süd entgegen: 0361/ 7443-0. (folgende Nummer mit angeben: 0302613) (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal