Erfurt (ots) – Eine Polizeistreife stoppte am Dienstagabend in der Halleschen Straße von Erfurt einen E-Scooter-Fahrer. Ein Drogenvortest schlug bei dem 21-Jährigen positiv auf Cannabis an. Zudem führte er eine geringe Menge Marihuana mit sich. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurde weiteres Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Neben dem Fahren unter berauschenden Mitteln, hat sich der junge Mann nun wegen Drogenhandels zu verantworten. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal