Erfurt (ots) – Ein unbekannter Mann ließ in einem Erfurter Supermarkt am Donnerstagnachmittag wegen einem Eistee die Fäuste fliegen. Ein Mitarbeiter hatte ihn beim Klauen erwischt und bat ihn in ein Büro. Als der Dieb versuchte zu flüchten, hielt ihn der 35-jährige Mitarbeiter fest. Der unbekannte Mann schlug mit den Fäusten um sich und traf den Mitarbeiter am Kinn. Anschließend gelang ihm die Flucht. Dabei verlor er seine Jacke und eine Tasche. Der Dieb war etwa 20 Jahre alt und von schmaler Gestalt. Er war 180 bis 185 cm groß und hatte kurze, dunkelblonde Haare. Zudem war er mit einem braunen Kapuzenpullover bekleidet. Wer Hinweise zum Täter geben kann, wendet sich bitte unter Angabe der Vorgangsnummer 0101741 an den Inspektionsdienst Nord (0361/7840-0). (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal