Landkreis Sömmerda (ots) –

Erneut wurden im Landkreis Sömmerda Zaunfelder gestohlen. Bereits im November 2021 verschwanden in Straußfurt an einem Digitalmast und einem Hochbehälter unzählige Zaunfelder. Im Mai 2022 verschwand in Straußfurt am Hochbehälter ein Tor im Wert von mehreren tausend Euro. Nachdem zwischen dem 07.07.2022 und 14.07.2002 auf einem Wirtschaftsweg zwischen Rohrborn und Schloßvippach an einer wasserwirtschaftlichen Anlage mehr als zwei Dutzend Zaunfelder gestohlen wurden, schlugen Diebe nun zwischen dem 15.07.2022 und 22.07.2022 in Kannawurf zu. Hier stahlen die Täter fünf Stabmattenzaunfelder von einer wasserwirtschaftlichen Anlage im Wert von ca. 2.500 EUR. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die im Zusammenhang mit den Taten Wahrnehmungen gemacht haben. Hinweise werden unter Angabe der Vorgangsnummer 0178269 von der Polizeiinspektion Sömmerda (03634/336-0) entgegengenommen. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal