Erfurt (ots) – In der Nacht vom 02. auf den 03. Januar trieben Einbrecher im Erfurter Stadtteil Hohenwinden ihr Unwesen. In einem Mehrfamilienhaus plünderten die Unbekannten gleich vier Kellerabteile. Aus diesen entwendeten sie eine Spielzeug-Eisenbahn, Besteck, Elektrogeräte und sogar eine Kleinstmenge Gold. Durch den Inspektionsdienst Nord wurden die Ermittlungen wegen des besonders schweren Fall des Diebstahls in vier Fällen aufgenommen. (ST)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal