Erfurt (ots) –

Ein defekter Kühlschrank entfachte am Dienstag in Erfurt-Hochheim ein Feuer. Gegen 17:30 Uhr brannte das Dach einer Doppelhaushälfte, sodass Feuerwehr und Polizei zum Einsatz kamen. Die Flammen richteten im Dachgeschoss des Hauses einen Schaden von mehr als 50.000 Euro an. Die Feuerwehr hielt bis in die Nacht hinein Brandwache. Drei Anwohner wurden mit einer Rauchgasvergiftung leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Unter ihnen befanden sich ein 63-jähriger Mann, sowie zwei Frauen im Alter von 71 und 101 Jahren. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal