Erfurt (ots) –

Am Samstagnachmittag wurde ein 30-jähriger Mann bei einem Ladendiebstahl ertappt. Die Beute, zwei Flaschen Bier, hatte er in seinem Rucksack versteckt. Zudem führte der Täter einen Schlagring und ein Springmesser zugriffsbereit bei sich. Als die Beamten die Personalien kontrollierten, stellte sich heraus, dass ein Haftbefehl vorlag und der Mann nun einem Richter vorgeführt werden muss. (MK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal