Erfurt (ots) – Für Behinderungen sorgte gestern Abend in Sömmerda ein Lkw. Dieser war gegen 17:30 Uhr in der Erfurter Straße auf der glatten Fahrbahn weg gerutscht. Am Ende stand der Lkw quer auf der Straße. Ein Vorbeikommen war nicht möglich. Polizei und Feuerwehr kamen vor Ort zum Einsatz. Nach etwa 90 Minuten gelang es schließlich dem Lkw-Fahrer sein Fahrzeug aus eigener Kraft aus der misslichen Lage zu befreien. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal