München (ots) –

Bye, Bye Brotel! Alle ab in die Villa!Jennifer und Sandrine mischen „Love Island“ aufFrauenüberschuss: Welche Islanderinnen müssen gehen?“Love Island“ heute, 23. März 2022, 22:15 Uhr bei RTLZWEI

Auf der Insel der Liebe ist ordentlich was los! Nach ihrer Transgender-Beichte korbt Adriano Jessica. Trauer bei der 22-Jährigen. Große Freude dagegen bei Nico und Tom: Die neuen Islanderinnen Jennifer und Sandrine sind genau ihr Ding. Für einen leidenschaftlichen Wutausbruch sorgt Lara. Die Brasilianerin findet Nicos Verhalten ihr gegenüber alles andere als nice und geigt dem 26-Jährigen die Meinung. Aber am Ende gibt es für alle Islander einen fetten Grund zu feiern: Das Brotel hat dicht gemacht und alle freuen sich auf ihre gemeinsame Zeit in der Villa!

„Unreif und respektlos!“

Lara macht keinen Hehl daraus, dass sie Nico richtig hot findet. Es vibed – glaubt zumindest die Brasilianerin und ist einfach nur happy. Nico nicht: „Es passt nicht!“ Und so stürmt der Saarländer ohne sich zu verabschieden aus der Villa, als er erfährt, dass mit Jennifer und Sandrine zwei neue Islanderinnen ins Brotel kommen. Lara ist richtig sauer. Doch das ist nur der Anfang. Am nächsten Morgen wird das Brotel dicht gemacht und alle ziehen in die Villa um. Als Lara sieht, dass sich Jennifer total vertraut auf Nicos Schoß setzt, nimmt das Drama seinen Lauf. „Das war wie ein Schlag in meine Fresse. Er ist so ein Arschloch, er ist unreif, respektlos“, regt sich Lara auf, stürmt zu Nico und liest ihm die Leviten. „Du hast dich nicht mal von uns verabschiedet. Das fand ich richtig assi. Ich habe die letzten Tage richtig Zeit in dich investiert, da hättest du dir diesen Move echt sparen können! Ich brauche jemanden, der gut erzogen ist.“ Nico steht einfach genervt auf und geht. „Das geht zero gar nicht“, ätzt er aufgebracht in der Strandhütte. „War ich mit ihr verheiratet oder was?“

„Ich hab Bock!“

Noch bevor er auch nur eine der neuen Islanderinnen gesehen hat, stellt Nico klar, dass er sehnsüchtig auf neue Islanderinnen wartet: „Ich hab Bock!“. „Hellooo, surprise!“, sind die ersten Worte, die Jennifer Nico vom Brotel-Balkon aus zuwirft. Doch das reicht schon – der Saarländer ist hin und weg: „Puh, Jenny ist whoah.“ Sofort markiert Nico sein Revier und stellt klar: „Ich will Jennifer.“ Kaum mit Jennifer alleine auf dem Balkon lässt der Vertriebler auch nichts anbrennen und flirtet los: „Ich hab auf eine Jennifer wie dich gewartet.“ Da scheinen die anderen Islanderinnen, allen voran Lara, vergessen zu sein.

Gentlemen first! Die Jungs wählen bei der Paarungszeremonie

Nach der fetten Sause am Abend, bei der die Islander ihre große Vereinigung feiern, wird es schnell ernst. Die flirtwilligen Singles hatten jetzt genug Zeit sich kennenzulernen und auf erste Tuchfühlung zu gehen. Haben sie ihre Zeit auf der Liebesinsel bisher sinnvoll genutzt und wissen sie, zu welchem Islander sie sich hingezogen fühlen? Es ist Zeit für eine Paarungszeremonie. Da es in der Villa einen Frauenüberschuss gibt, ist Männerwahl. Mit welcher Islanderin möchten die Jungs ein Bett teilen? Welches Girl wählen sie zu ihrem Couple? Eins steht jetzt schon fest: Zwei Mädels bleiben übrig und werden die Villa verlassen müssen…

„Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe“ immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI und im Anschluss bei RTL+.

„Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe“ wird von ITV Studios Germany produziert. Die Show basiert auf einem Eigenformat von ITV Studios und Motion Content Group und wird von ITV Studios vertrieben.

Über „Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe“

RTLZWEI läutet mit „Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe“ den Frühling ein. Eine Gruppe abenteuerlustiger Singles erlebt in einer luxuriösen Villa einen legendären Frühling voller aufregender Begegnungen und prickelnder Flirts. Wer findet sein Traum-Date oder sogar die wahre Liebe und sichert sich die Chance auf 50.000 Euro? Dabei haben nicht zuletzt die Zuschauer ein Wort mitzureden, denn sie können das Geschehen über die interaktive Love-Island-App maßgeblich beeinflussen. Moderatorin Sylvie Meis führt durch die Dating-Show. Die Sendung wird von ITV Studios Germany produziert. Die Show basiert auf einem Eigenformat von ITV Studios und Motion Content Group und wird von ITV Studios vertrieben.

Pressekontakt:

RTLZWEI
Consumer PR
089 – 641850
kommunikation@rtl2.de
unternehmen.rtl2.de

Original-Content von: RTLZWEI übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal