Los Angeles (ots/PRNewswire) – Allgemeiner Zutritt, VIP und ausgewählte Pakete verfügbar, um die vielfältigste Auswahl an Marken und Fahrzeugen auf jeder Automobilveranstaltung 2021 zu erleben

Die Los Angeles Auto Show® (LA Auto Show®), die führende jährliche Auto- und Lifestyle-Veranstaltung, hat bekannt gegeben, dass ab sofort Eintrittskarten erhältlich sind. Vom 19. bis 28. November können Neuwagenkäufer und Autoliebhaber im Los Angeles Convention Center wieder die neuesten Fahrzeuge und individuellen Mobilitätslösungen entdecken und erleben.

Auf einer Fläche von einer Million Quadratfuß im Innen- und Außenbereich der LA Auto Show werden die neuesten Elektro-, Wasserstoff- und gasbetriebenen Fahrzeuge, Aftermarket-Marken und Scooter präsentiert, um den zweijährigen Nachholbedarf an persönlicher Begegnung und Unterhaltung zu decken.

Angesichts des steigenden Interesses an emissionsfreien Fahrzeugen (ZEV) wird die Messe erstmals einen Indoor-Testparcours für Elektrofahrzeuge (EV) anbieten. Electrify America wird der offizielle Ladeanbieter für die 45.000 Quadratmeter große Rennstrecke sein. Die Besucher können Fragen stellen und direkt mit dem Unternehmen interagieren, das hinter dem größten öffentlichen Schnellladenetz in den Vereinigten Staaten steht, und aus einer Vielzahl von E-Fahrzeugmodellen wählen, die sie Probe fahren können.

Die diesjährige Veranstaltung findet im Epizentrum für Elektrofahrzeuge des Landes und in der Welthauptstadt der Autokultur statt und bietet Verbrauchern und potenziellen Käufern die landesweit umfangreichste Auswahl an Elektro- und Benzinfahrzeugen, so dass sie sich in einer Umgebung ohne Verkaufsdruck ein Bild von allen Optionen machen können.

„Wir sind stolz darauf, ein integraler Bestandteil der SoCal-Autokultur und der EV-Innovation zu sein und ein unverzichtbares Ereignis im Kalender zu haben“, sagte Lisa Kaz, CEO und Eigentümerin der LA Auto Show. „In diesem Jahr werden die Besucher die größte Auswahl an Autos, Trucks und SUVs sowie interaktive Erlebnisse haben, die sie mit Familie und Freunden in einer sicheren und komfortablen Umgebung entdecken können, die für jeden etwas zu bieten hat.“

Zu den Highlights gehören:

- Testfahrten: Mehr als ein Dutzend Marken bieten Testfahrten an, bei denen ihre neuesten Technologien und Funktionen vorgestellt werden. 
- Outdoor-Erlebnisse: Genießen Sie aufregende Fahrkurse mit Camp Jeep, Ford Bronco, Volkswagen und mehr. 
- The Garage: Ein beliebtes Ziel, die Aftermarket-Show der LA Auto Show, ist der Ort, an dem die Autokultur lebt - mit einer vielseitigen Mischung aus Custom- und Lifestyle-Marken. 
- Art Center College of Design: Entdecken Sie die neuesten Arbeiten des führenden Designinstituts in Südkalifornien und reservieren Sie sich einen Platz, um neben weltbekannten Fahrzeugdesignern zu skizzieren. 
- The Lost Corvettes Final Sweepstakes: Spenden Sie zur Unterstützung von US-Veteranen und nutzen Sie die Chance, sich eine klassische Corvette in Ihre Garage zu stellen, darunter das Modell der ersten Generation von 1953. 
- Galpin's Hall of Customs: Heimat von atemberaubenden, maßgeschneiderten Fahrzeugen, Klassikern und Exoten. 

Die LA Auto Show wird in diesem Jahr bargeldlos abgewickelt; die Eintrittskarten können online laautoshow.com/tickets oder an den Ticketautomaten vor Ort mit einer Kreditkarte gekauft werden. Einzeltickets, Familien- und VIP-Pakete beinhalten:

- Allgemeine Tageskarten: Erwachsene 20 US-Dollar, Senioren 12 US-Dollar, Kinder 6 US-Dollar 
- VIP-Frühzugang an Samstagen und Sonntagen: Erwachsene 40 US-Dollar, Kinder 12 US-Dollar 
- VIP-Gruppenführungen an Samstagen und Sonntagen: Erwachsener 95 US-Dollar, Kind 40 US-Dollar 
- Mittwoch/Donnerstag Thanksgiving-Familien-Viererpacks: 60 US-Dollar 

Spezielle Programme und Ticketangebote für Soldaten und Rettungskräfte werden im September bekannt gegeben. Bei einer Gruppengröße von mehr als 20 Personen können die Teilnehmer die Gruppenpreise direkt bei der LA Auto Show erfragen.

Die LA Auto Show wird in voller Übereinstimmung mit allen Sicherheitsprotokollen betrieben, die vom Los Angeles County Department of Public Health gefordert werden. Die neuesten Informationen und Richtlinien zur Messe finden Sie unter LAAutoShow.com.

Informationen zur Los Angeles Auto Show (LA Auto Show®)

Die 1907 gegründete Los Angeles Auto Show (LA Auto Show®) ist alljährlich die erste große nordamerikanische Automesse der Saison und gilt als eine der einflussreichsten Messen weltweit. Als Spiegelbild ihres Standorts zelebriert die Messe die Liebe der Angelenos zu ihren Autos und bietet eine globale Plattform für Technologie und Innovation der Branche, die ein Synonym für Kalifornien ist. Die Messe läuft 10 Tage lang über die Thanksgiving-Periode und ist ein Muss für viele Branchenexperten, Autoenthusiasten und Familien, die über die Feiertage einen Tagesausflug machen wollen. Die LA Auto Show, die jährlich im Los Angeles Konvention Center stattfindet, trägt mehrere hundert Millionen Dollar zur lokalen Wirtschaft bei, stimuliert den lokalen Arbeitsmarkt und ist die wichtigste Einnahmequelle für das LA Konvention Center. Im Jahr 2021 werden die Medien- und Branchentage, AutoMobility LA, am 17. und 18. November stattfinden und eine Reihe von bahnbrechenden Ankündigungen und Enthüllungen der Branche beinhalten. Die Türen werden vom 19. bis 28. November für die Öffentlichkeit geöffnet. Die LA Auto Show wird von der Greater LA New Car Dealer Association unterstützt und wird von ANSA Productions betrieben. Um die neuesten Nachrichten und Informationen zur Messe zu erhalten, folgen Sie der LA Auto Show auf Twitter, Facebook oder Instagram und melden Sie sich für Mitteilungen unter http://www.laautoshow.com/ an.

Informationen zu Electrify America, LLC

Electrify America LLC, das größte offene, ultraschnelle DC-Schnellladenetz in den USA, investiert über einen Zeitraum von 10 Jahren 2 Milliarden US-Dollar in die Infrastruktur für emissionsfreie Fahrzeuge (Zero Emission Vehicle – ZEV), in die Ausbildung und in den Zugang. Die Investition wird es Millionen von Amerikanern ermöglichen, die Vorteile des elektrischen Fahrens zu entdecken und den Aufbau eines landesweiten Netzes von bequemen und zuverlässigen Ladestationen am Arbeitsplatz, in Gemeinden und an Autobahnen zu unterstützen. Electrify America geht davon aus, dass es bis Ende 2025 insgesamt mehr als 1.700 Ladestationen mit über 9.500 Ladegeräten geben wird. Während dieses Zeitraums wird das Unternehmen auf 49 Bundesstaaten und den District of Columbia expandieren und damit seiner Verpflichtung nachkommen, mit einem umfassenden, technologisch fortschrittlichen und kundenfreundlichen Netz die Einführung von ZEV zu unterstützen.

Unternehmen, die an einer Teilnahme an der kommenden LA Auto Show und/oder den Medien- und Industrietagen (AutoMobility LA) interessiert sind, wenden sich an Terri Toennies, Präsidentin der LA Auto Show, unter terri@laautoshow.com. Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Kat Kirsch unter media@laautoshow.com .

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1248285/LA_Auto_Show_and_AutoMobility_LA_Lock_Up_Logo.jpg

Original-Content von: Greater Los Angeles Auto Show übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal