Florida, USA (ots) –

KnowBe4, der Anbieter der weltweit größten Plattform für Security Awareness Training und simuliertes Phishing, veröffentlicht ein Holiday Cybersecurity Resource Kit mit kostenlosen Materialien und Kursen für Verbraucher, damit sie sich gegen weihnachtliche Cyberbetrügereien wappnen können.

Cyberkriminelle haben es in diesem Jahr noch mehr auf potenzielle Opfer abgesehen, da die globalen Waren-Lieferketten von COVID-19 betroffen sind. Diese Warenknappheit ist ein ideales Ziel für bösartige Akteure, die mit ihren Social-Engineering-Angriffen das Gefühls- und Stressniveau der Menschen für ihre Zwecke ausnutzen. Die Sicherheitsmaßnahmen bei Online-Zahlungsdiensten müssen auf dem aktuellsten Stand sein, bevor ein Verbraucher irgendeine Art von Zahlung für Waren oder Dienstleistungen leistet. Dieses Kit, voller kostenloser Ressourcen, soll einen zusätzlichen Schutz für Endbenutzer während der Feiertage bieten.

Über KnowBe4

KnowBe4, der Anbieter der weltweit größten Plattform für Security Awareness Training und simuliertes Phishing, wird von mehr als 44.000 Unternehmen auf der ganzen Welt genutzt. KnowBe4 wurde von dem IT- und Datensicherheitsspezialisten Stu Sjouwerman gegründet und hilft Unternehmen dabei, das menschliche Element der Sicherheit zu berücksichtigen, indem es das Bewusstsein für Ransomware, CEO-Betrug und andere Social-Engineering-Taktiken durch einen neuen Ansatz für Sicherheitstraining schärft. Kevin Mitnick, ein international anerkannter Cybersicherheitsspezialist und Chief Hacking Officer von KnowBe4, half bei der Entwicklung der KnowBe4-Schulung auf der Grundlage seiner gut dokumentierten Social-Engineering-Taktiken. Zehntausende von Organisationen verlassen sich auf KnowBe4, um ihre Endbenutzer als letzte Verteidigungslinie zu mobilisieren.

Pressekontakt:

Kafka Kommunikation GmbH & Co. KG
Auf der Eierwiese 1
82031 Grünwald
KnowBe4@kafka-kommunikation.de
089 747470580

Original-Content von: KnowBe4 übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal