Frankfurt am Main (ots) –

meshcloud, ein führender Anbieter von Cloud Foundation Software, gab heute bekannt, dass die meshStack Cloud Foundation Platform ab sofort als SaaS in Europa verfügbar ist. Mit meshStack verfügen große Unternehmen über eine vollständig integrierte Cloud Foundation Platform, die ihnen hilft, Cloud-Workloads und deren Kosten zu verwalten und abzusichern, sowohl bei Cloud-Anbietern wie AWS, Azure oder GCP als auch in Private-Cloud-Umgebungen.

Die Nachfrage nach Cloud-Foundation-Plattformen wächst, da immer mehr Unternehmen die Cloud in einem Umfang nutzen, der mit manuellen und provisorischen Prozessen nur schwer zu bewältigen ist. Mit dem neuen Angebot adressiert meshcloud die Bedürfnisse wachsender cloud-nativer Unternehmen und ermöglicht ihnen den Einstieg in die Bereitstellung einer internen Cloud Foundation Platform, die die Cloud-Einführung vorantreibt und gleichzeitig die Kontrolle über Sicherheits- und Compliance-Anforderungen behält.

„Mit dem neuen SaaS-Angebot können Cloud Foundation Teams und Cloud Centers of Excellence hren internen Kunden, meist DevOps-Teams, einfach und innerhalb weniger Tage ein Self-Service-Portal zur Verfügung zu stellen. Wir erwarten, dass meshStack Unternehmen in ganz Europa dabei helfen wird, ihre Cloud-Einführung zu beschleunigen und Initiativen zur digitalen Transformation schneller umzusetzen.“ (Christina Kraus, CRO meshcloud)

meshStack deckt relevante Funktionen entlang des Lebenszyklus von Cloud-Projekten ab: Tenant Management, IAM, Sicherheit, Kostenmanagement. Die Plattform ermöglicht es Unternehmen, schnell eine interne Self-Service-Plattform für eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen zentralen Cloud-Foundation-Teams und DevOps-Teams im gesamten Unternehmen anzubieten.

Das neue Angebot wird in einem Cloud-Rechenzentrum in Frankfurt gehostet.

In der Vergangenheit wurde meshStack als „Private SaaS“-Lösung angeboten, die in den kundeneigenen Cloud-Umgebungen oder On-Premise-Infrastruktur gehostet wurde, was zu einer erhöhten Verantwortung für den Kunden sowie zu einem größeren Integrationsaufwand führt.

„Durch die Bereitstellung von zwei Deploymentmodellen für unsere Plattform meshStack: Private SaaS, sowie dem neuen Public SaaS, können wir nun flexibel auf unterschiedliche Unternehmensanforderungen eingehen und noch mehr Organisationen in ihrer Cloud-Transformation unterstützen.“

Über meshcloud

meshcloud ist ein führender Anbieter von Cloud Foundation Software. Die Cloud Foundation Platform meshStack wird von führenden cloud-nativen Unternehmen in Europa wie Volkswagen, Commerzbank oder Metro.DIGITAL eingesetzt. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main wurde für seine innovative Cloud Foundation Software bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz sowie vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Zusätzlich zu seiner Plattform meshStack hat meshcloud vor kurzem sein Cloud Foundation Maturity Model veröffentlicht, einen neuen Standard für Cloud Foundations, der einen Leitfaden für eine erfolgreiche Cloud Journey bietet und dabei cloud- und anbieterunabhängig bleibt.

Mehr zu meshcloud’s Cloud Foundation Plattform meshStack: https://meshcloud.io/

Mehr zum Cloud Foundation Maturity Model: https://cloudfoundation.meshcloud.io/

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Christina Kraus
+49 (0) 69 3487 3587
press@meshcloud.io

Original-Content von: meshcloud GmbH übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal