Dresden (ots) –

Am 4. September 2022 feiert der Zoll auf dem Außengelände der Joynext
Arena im Sportpark Ostra in Dresden (Magdeburger Str. 10, 01067 
Dresden) von 10:00 bis 18:00 Uhr den "Tag des Zolls". An diesem Tag 
wird sich der Zoll mit seinem gesamten Tätigkeitsspektrum der 
Öffentlichkeit präsentieren. 

Im Rahmen von Vorführungen, Präsentationen und Informationsständen 
können sich die Besucher unter anderem über folgende Aufgabenbereiche
informieren und sehen, was der Zoll alles leistet: 

     -> mobile Kontrolleinheiten und Wasserzoll
     ->	Selbstverteidigungs- und Zollhundevorführungen
     ->	Vorstellung von Röntgen- und Detektionstechnik
     ->	Bekämpfung von Schmuggel
     ->	Finanzkontrolle Schwarzarbeit und Mindestlohn
     ->	Produktpiraterie und Artenschutz
     ->	Bekämpfung der Geldwäsche
     ->	Reisefreimengen und Internetbestellungen
     ->	Verbrauchsteuern, Kraftfahrzeugsteuer

Ein besonderer Höhepunkt der Veranstaltung ist der "Schmugglerkrimi",
welcher von einer Spezialeinheit des Zolls (Zentrale 
Unterstützungsgruppe Zoll - ZUZ) inszeniert wird. Zudem gibt es mit 
der Observationseinheit Zoll (OEZ) eine weitere Spezialeinheit, die 
ihr Können zeigt.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Und auch die "kleinen Gäste" 
kommen auf ihre Kosten. Es wird ein großes Kinderareal geben.

Darüber hinaus heißt es am "Tag des Zolls" wieder: "Zum 1., zum 2. 
und zum 3. ...!" - Schnäppchenjagd in der Zoll-Auktion. Bei der 
öffentlichen Versteigerung von Pfandsachen kann jeder Besucher 
mitbieten. Der Versteigerungskatalog kann unter 
www.zoll.de/versteigerungskatalog  eingesehen werden.  

Daneben wird es eine Versteigerungsaktion für einen guten Zweck 
geben. Zahlreiche Spenden kommen unter den Hammer und der Erlös wird 
dem Albert-Schweitzer-Kinderdorf zur Verfügung gestellt.  

Zusätzlich wird es einen großen Informationsbereich zum Thema 
Nachwuchswerbung für eine Ausbildung im mittleren, gehobenen und 
höheren Zolldienst geben. Die berufliche Vielfalt mit interessanten 
Tätigkeiten, ein sicherer Arbeitsplatz, die guten 
Karrieremöglichkeiten sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie 
macht die Arbeit beim Zoll höchst attraktiv. 

Auch das Zoll Ski Team wird sich beim Tag des Zolls mit einem Stand 
präsentieren. Die Gäste erwartet ein Besuch der Zöllner*innen und 
Olympiasieger*innen Anna-Lena Forster (Alpin), Andrea Rothfuss 
(Alpin) und Vinzenz Geiger (nordische Kombination).

Ein ganztägiges Bühnenprogramm mit Live-Musik der "ComboZolla" von 
der Zollkapelle Berlin rundet den "Tag des Zolls" ab. 

Das Bühnenprogramm sowie die Anfahrtsbeschreibung entnehmen Sie bitte
der Anlage. Weitere Informationen zum Tag des Zolls finden Sie unter 
www.zoll.de/tag-des-zolls.

Rückfragen bitte an:

Generalzolldirektion
Florian Richter
Telefon: 0228/303-11610
E-Mail: pressestelle.gzd@zoll.bund.de
http://www.zoll.de
Twitter: @zoll_info

Original-Content von: Hauptzollamt Dresden übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal