Bielefeld (ots) – Sibylle Lätzsch ist seit 2007 als Heilpraktikerin tätig und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen mittels Hypnose zu helfen. Sie hilft bei Ängsten und Panik, Stress und Burn-out, bei der Gewichtsreduktion und vielen weiteren Anliegen.

Gerade wenn Sie nach „Hypnose bei Angststörungen Bielefeld, Angsttherapie “ suchen, haben Sie mit Spezialistin Sibylle Lätzsch die goldrichtige Expertin gefunden.

Die Heilpraktikerin und Spezialistin für Angsttherapie Sibylle Lätzsch sieht die Hypnose als älteste Heilmethode, diese ist seit 2006 als Therapieform in Deutschland zugelassen worden. Mit Hilfe der Hypnose ist es ihr möglich, tiefe Blockaden zu lösen oder bei Beschwerden direkt mit dem Unterbewusstsein des Patienten in Kontakt zu treten und diese zu beheben. Zu ihren Therapiemöglichkeiten gehören die Hypnose bei Kindern, Schmerztherapie, Hilfe bei Stress und Burn-out sowie das Helfen bei Gewichtsreduktion und Nichtraucher zu werden. Ein besonderer Schwerpunkt liegt jedoch auf der Hypnotherapie bei Ängsten und Panik.

Durch die Hypnosetherapie bei Angststörungen wird die tatsächliche Ursache ermittelt und behandelt. Hierzu ist allerdings essentiell wichtig, dass der Patient am Erfolg interessiert ist und dementsprechend mitarbeitet. Denn Sibylle Lätzsch kann die Hypnose nur anleiten und führen, die Veränderung kann nur durch den Patienten und seinem Wunsch danach in Kraft treten. Nur so gelingt es, ein selbstbestimmtes und angstfreies Leben zu erhalten.

Für die Hypnosetherapie stehen verschiedene Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Eine der wirksamsten und effektivsten Möglichkeiten ist die Hypnoanalyse. Hierbei werden Ängste, welche tief im Unterbewusstsein des Patienten liegen, aufgedeckt und behandelt. Auch seelische Belastungen und unverarbeitete Ereignisse werden hier ermittelt. Denn die aktuelle Situation des Patienten ist nur eine Folge eines Auslösers, welcher irgendwo im Unterbewusstsein liegt. Die Hypnoanalyse deckt verdrängte Ursachen auf, welche schon eine lange Zeit im Inneren des Patienten liegen und ihn blockieren.

Nach dem Aufdecken der Angst, wird diese neutralisiert, damit keine alte Angst in neuen Situationen geweckt werden kann. Dies ist in einer Sitzung, welche äußerst effektiv gestaltet wird, möglich. Durch das Freilegen von unverarbeiteten Ereignissen, welche auch traumatisch Auswirkungen haben, wird der unterbewusste Konflikt gelöst. Das Lösen der Ängste erfolgt durch minimale Belastung jedoch mit höchster Effektivität.

Die Spezialistin für Angsttherapie Sibylle Lätzsch ist seit 2007 Heilpraktiker und verfügt über eine qualifizierte Ausbildung. Die ständige Weiterbildung in ihrem Spezialgebiet ist für die Heilpraktikerin ein persönliches Anliegen, da sie stets ein individuelles, optimiertes Therapiekonzept für ihre Patienten erstellen möchte. Nachdem sie sich einige Jahre mit der Naturheilkunde beschäftigt hatte, spezialisierte sie sich auf die Hypnosetherapie. Sie verfügt weiterhin über viele Qualifizierungen, unter anderem die Auszeichnung zum OMNI Certified Hypnotherapist. Sie wurde nach den national Board of Hypnosis (USA) Richtlinien ausgebildet und zertifiziert. Des weiteren verfügt Sibylle Lätzsch über Fachfortbildungen der Soul & Parts Therapie, The Simpson Protocol sowie The Swan Protocol und die Fortbildung zur Hypnosetherapie bei Ängsten und Phobien. Als Trainerin für mentale Gesundheitstrainings ist sie Ihr bester Ansprechpartner in Sachen Hypnose.

Weitere Informationen, nicht nur zum Thema „Hypnose bei Angststörungen Bielefeld, Angsttherapie„, erhalten Sie auf der Webseite https://www.hypnomedis.de/

Pressekontakt:

Sibylle Lätzsch
Telefon: 05223 7898310
praxis@hypnomedis.de

Original-Content von: Sibylle Lätzsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal