Seongnam-Si, Südkorea (ots/PRNewswire) – Humax, ein Anbieter von Total-Mobility-Plattformen, hat einen Vertrag mit dem saudi-arabischen Unternehmen WTC Auto Rent unterzeichnet – der führenden Autovermietung im Nahen Osten. Im Rahmen dieser neuen Vereinbarung wird Humax die WTC mit der RAiDEA-Mobilitätsservice-Plattform (betrieben von der Schwesterfirma Alticast) für kontaktlose Automatisierungsdienste in der Autovermietung beliefern.

RAiDEA ist eine All-in-One-Mobilitätsdienstplattform, die eine Reihe von Diensten wie B2C (Business-to-Consumer), B2B (Business-to-Business) und P2P (Peer-to-Peer) bietet. Diese Technologie eignet sich für Round-Trip-Fahrten, One-Way-Fahrten und Free-Floating-Infrastrukturen und ist für Fahrzeuge wie Autos, Motorräder, Fahrräder und Elektroroller konzipiert.

Als Folge der jüngsten COVID-19-Pandemie stehen Autovermieter auf der ganzen Welt vor erheblichen geschäftlichen Herausforderungen aufgrund geringerer Auslastung und schlechter finanzieller Performance. In dem Bestreben, diese Schwierigkeiten zu überwinden und das Geschäftsumfeld zu verbessern, wird WTC die RAiDEA-Plattform einführen, um kontaktlose Mietwagendienste anzubieten.

Diese Dienste ermöglichen es WTC, die Kosten durch den kontaktlosen Betrieb und die Automatisierung bestehender Face-to-Face-Transaktionen zu senken, die Fahrzeugauslastung zu erhöhen und die Einnahmen durch die Anwendung neuer Mietgeschäftsmodelle zu diversifizieren. Darüber hinaus wird erwartet, dass die Kundenbindung dank der Verbesserungen des digitalen Vermietungserlebnisses zunehmen wird.

Mi-sung Cho, CTO bei Alticast, sagte: „Nach der erfolgreichen Kommerzialisierung der RAiDEA-Plattform durch Carplat, einem koreanischen Carsharing-Dienstleister für Unternehmen, im Juni 2020, freut sich Humax über die Partnerschaft mit WTC, um seine kontaktlosen Dienste zu verbessern. Diese Zusammenarbeit ist eine Anerkennung der Wettbewerbsfähigkeit von RAiDEA als umfassende All-in-One-Plattform, die eine Komplettlösung einschließlich Mietautomatisierung und Carsharing-Services bietet.“

Jeff Kim, EVP von Worldwide Sales bei Humax, sagte: „Nach dieser Vereinbarung erwarten wir, dass sich unsere globale Geschäftsexpansion mit großen Carsharing-Betreibern (CSOs) und Autovermietungen schnell beschleunigen wird.“

Weitere Informationen zu den Mobilitätslösungen von Humax finden Sie auf https://biz.humaxdigital.com.

Informationen zu Humax:

Humax wurde 1989 gegründet und ist ein führender Gateway-Entwickler, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Verbrauchern durch kontinuierliche Forschung, Entwicklung und Innovationen bessere Systeme zur Inhaltsauslieferung anzubieten. Humax betreibt 20 Tochtergesellschaften und Niederlassungen auf der ganzen Welt und bietet derzeit 80 großen Rundfunkunternehmen und Mobilfunkanbietern hochwertige Video-Gateways, Set-Top-Boxen und Breitband-Gateways. Humax ist auch im Geschäftsbereich Mobilität tätig. Dazu gehören eine Service-, eine Geräte- und eine Hub-Plattform.

Pressekontakt:

Jenny Hodge
jenny@a2dc.co.uk
+44 (0)7775 897360
mobility@humaxdigital.com
( Bild herunterladen: https://www.dropbox.com/sh/qf3y2fwm20kpbrj/AAAM
SUSBfRES-LhACoRd8ruda?dl=0)

Original-Content von: Humax übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal