Unterföhring (ots) –

- Sky präsentiert die nächste Innovation für Livesport-Übertragungen in Deutschland und Österreich
- Hollywood meets UEFA Champions League: Die Filmkamera ARRI ALEXA Mini kommt erstmals bei einer Live-Fußballübertragung zum Einsatz
- Fans erleben das Achtelfinal-Rückspiel Bayern München gegen Lazio Rom mit Sky Sport am 17. März ab 21 Uhr in HD und UHD HDR, sowie erstmals exklusiv auch im Look großer Hollywood-Blockbuster
- Kunden erleben die Innovation live mit dem Sky Sportpaket auf Sky Q, oder ganz flexibel mit dem Sky Supersport Ticket 

Unterföhring (ots) – Unterföhring, 15. März 2021 – Nach der erfolgreichen Einführung von UHD HDR bei Topspielen der Bundesliga und UEFA Champions League, dem Start der smarten „Was hab‘ ich verpasst?“-Funktion auf Sky Q und Testläufen von Livesport mit 5G-Mobilfunktechnik wartet Sky am kommenden Mittwoch mit der nächsten technischen Innovation in der laufenden Fußball-Saison auf.

Für das Achtelfinal-Rückspiel Bayern München gegen Lazio Rom am 17. März um 21 Uhr verspricht Sky großes Kino aus der Allianz Arena. Zum ersten Mal auf allerhöchster Sport-Ebene kommt es zum Einsatz einer echten Hollywood-Kamera: der ARRI ALEXA Mini. Das Bild der Kamera, die schon bei preisgekrönten Blockbustern wie „The Irishman“, „Green Book“, oder „A Star is Born“ zum Einsatz kam, wird sowohl in die HD- als auch in die UHD HDR-Liveübertragung mit weiteren 27 klassischen Broadcast-Kameras eingebunden. Der cineastische Look der ARRI ALEXA Mini wird bereits vor Spielbeginn zu sehen sein, wenn etwa das Line Up der Mannschaften während der UEFA Champions League Hymne gezeigt wird.

Vollformat- und Filmkameras, die einen Kinolook generieren und sich durch sattere Farben und Tiefenunschärfen vom Gesamterscheinungsbild abheben, kamen bereits in der National Football League (NFL) und anderen US-Wettbewerben zum Einsatz. Sky legt mit der Premiere in München noch eine Schippe drauf. Die ARRI ALEXA Mini wird durch das ARRI TRINITY System unterstützt, ein Stabilisierungssystem, das ebenfalls bereits bei Hollywood-Produktionen wie etwa „1917“ von Oscar-Preisträger Sam Mendes zur Anwendung kam. ARRI TRINITY ist eine Weiterentwicklung der Steadicam, um noch mehr Bewegungsspielraum in alle Richtungen bei maximaler Stabilität zu ermöglichen. Das aktuelle Setup wurde explizit für diesen Einsatz in der Allianz Arena konzipiert und zusammengestellt.

Johannes Demmel, Produktionsleiter Sky Sport: „Durch den Einsatz des ARRI Systems möchten wir den Sky Zuschauern eine absolute Innovation bieten, eine optische Bereicherung zum üblichen Feed, sowie neue Blickwinkel. Obwohl ihr weitere 27 klassische Broadcast Kameras der UHD HDR Produktion gegenüberstehen, wird sich die ARRI ALEXA Mini vom generellen Look einer Fußballübertragung abheben. Wir erwarten uns cineastische Momente und das Eintauchen in das vertraute Erscheinungsbild von Hollywoodfilmen. Das ARRI TRINITY System wird dem Kamera Operator zudem einen größeren Bewegungsradius und neue Blickwinkel am Spielfeldrand ermöglichen.“

Curt Schaller, ARRI Produktmanager und Entwickler des TRINITY Systems: „Der Einsatz des ARRI TRINITY Kamerastabilisierungssystems während eines Fußballspieles eröffnet ganz neue Blickwinkel auf die Sportler, eine neue Interaktion mit dem Stadium und ein dynamischeres Erleben des gesamten Spiels. Die extreme Beweglichkeit des TRINITY-Systems bringt die Kamera tiefer in das Geschehen und näher an die Action. In Kombination mit dem berühmten Cine Look der ARRI ALEXA Mini Kameras wird Fußball zu einem einmaligen Erlebnis auf einem großen Fernseher.“

Leon Moralic, Operator der Kamera: „Für mich ist das ARRI TRINITY-System die bedeutendste Weiterentwicklung seit Erfindung der Steadicam. Es gibt mir als Operator völlig neue Möglichkeiten in Sachen Perspektive und Bewegung, und dank der elektronischen Stabilisierung gleichzeitig die Freiheit mich ganz auf das Bild zu konzentrieren. Das TRINITY-Stabilisierungssystem und die Alexa Mini, welche bei großartigen Filmproduktionen wie ‚1917‘ zum Einsatz kamen, zusammen mit SKY und ARRI in die High End Sport Produktion zu führen, ist für mich als Steadicam Operator und Kameramann eine große Ehre.“

Fakten zur Übertragung:

- Kamera: ARRI ALEXA Mini (Broadcast Multicam)
- Stabilisierungssystem: ARRI TRINITY (Steadicam 2.0)
- Optik: Canon CN7x17 (17-120mm)
- Drahtlos: HD Wireless HCAM UHD HDR
- Ü-Wagen: TV Skyline 

Fans können die Innovation ganz einfach auf zwei Wegen erleben: mit dem Sky Sportpaket auf Sky Q (für UHD HDR ist die UHD-Option zubuchbar), oder ganz flexibel mit dem jederzeit kündbaren Sky Supersport Ticket.

_________________________________________________________________________

Über Sky Deutschland

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Originals. Neben dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News können Zuschauer das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Unterhaltungskonzern Sky Limited.

Pressekontakt:

Andreas Stumptner
Head of Product Communications
Tel: 089/9958 6882
Andreas.Stumptner@sky.de

Kontakt für Fotomaterial:
Patricia Navarijo Gomez
Bilder.Presse@sky.de
Oder direkt über das Fotoweb: https://medien.sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal