Aadorf (ots) –

Am 14. September kann Griesser den diesjährigen Family Business Award der AMAG gewinnen. Nachdem die Jury den Hauptsitz in Aadorf besuchte, ernannte sie Griesser zu einer der drei Finalistinnen.

Griesser gehört zu den drei Unternehmen, die am 14. September 2022 im Berner Kursaal die Chance haben, den diesjährigen Family Business Award der AMAG zu gewinnen. Die Jury des renommierten Wettbewerbs machte sich am 23. August persönlich ein Bild des Hauptsitzes in Aadorf. Bei diesem Besuch überzeugte Griesser als engagiertes und nachhaltiges Familienunternehmen, woraufhin die Entscheidung der Juroren zu Gunsten der Traditionsfirma ausfiel, welche 2022 ihr 140-jähriges Bestehen feiert.

„Wir sind stolz, dass wir zu den Finalisten des Amag Family Business Awards gehören“, freut sich Pascal Strässle, COO und Vertreter der 5. Familiengeneration bei Griesser. „Es war eine grosse Ehre, die Jury bei uns in Aadorf zu begrüssen und ihnen einen Blick hinter die Kulissen zu geben. Nun können wir es kaum erwarten, in Bern dabei zu sein.“

Die AMAG vergibt den Family Business Award seit 2012 an Schweizer Familienunternehmen, die sich durch nachhaltigen Unternehmergeist auszeichnen. Der Award wurde von der AMAG zu Ehren ihres Gründers Walter Haefner ins Leben gerufen, der sich für eine gelebte und nachhaltige Firmenkultur einsetzte.

Pluspunkte sammelte Griesser mit ihrem Engagement für die Nachhaltigkeit auf verschiedenen Ebenen. Denn das Unternehmen nimmt nicht nur seine wirtschaftliche, sondern auch seine soziale und ökologische Verantwortung wahr. Zu letzterem zählen Griessers Ziele, bis 2030 eine emissionsfreie Flotte und bis 2035 einen klimaneutralen Gebäudepark zu haben sowie bis 2050 ein komplett klimaneutrales Unternehmen zu sein. Bereits heute kann Griesser behaupten, Klimaschutz zu verkaufen. Denn ihre Sonnenschutzprodukte können in Kombination mit einer intelligenten Steuerung bis zu 40 Prozent an Gebäudeenergie einsparen.

Weitere Informationen über GRIESSER finden Sie auf unserer Website oder auf Facebook, Instagram und LinkedIn.

Für eventuelle Fragen wenden Sie sich bitte an:

Medienkontakt:
Elle Steinbrecher
Head of Corporate Communications
+41 58 822 43 29
+41 78 826 92 11
media@griesser.ch
www.griesser.ch

Original-Content von: Griesser AG übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal