Sonsbeck (ots) –

Donnerstag, 21.10.2021, 04:16 Uhr – Die Bilanz des Sturmtiefs Ignatz fällt im Gemeindegebiet Sonsbeck glimpflich aus. Die Feuerwehr hatte lediglich am Donnerstagmorgen einen umgestürzten Baum zu beseitigen.

Die Einheit Sonsbeck wurde bereits am frühen Morgen um 04:16 Uhr, als die Windgeschwindigkeiten langsam zunahmen, mit dem Alarmstichwort „Hindernis“ zur Alpener Straße gerufen. Dort war ein Baum umgestürzt und lag zum Teil auf der Fahrbahn. Der Baum wurde mittels Motorsäge zerteilt und zur Seite geräumt.

Ein weiterer Gefahrenbaum, der wenige Meter entfernt auf die Straße zu stürzen drohte, wurde ebenfalls gefällt und beseitigt.

Weitere Einsätze ergaben sich für die Feuerwehr Sonsbeck während der Unwetterlage nicht.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Sonsbeck
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Lars Rübekeil
E-Mail: presse@feuerwehr-sonsbeck.de
http://www.feuerwehr-sonsbeck.de/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Sonsbeck übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal