Plettenberg (ots) – Am heutigen Mittwochworgen gegen 06:48 Uhr wurden die Kräfte der Feuer- und Rettungswache zu einem Verkehrsunfall auf der K8 in Höhe Erkelze alarmiert.
Ein PKW war in Richtung Selscheid von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte sich der Fahrer bereits eigenständig aus seinem Fahrzeug befreien können.
Während der Fahrer von der mitalarmierten Rettungswagenbesatzung untersucht wurde, sicherte die Feuerwehr die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr und stellte den Brandschutz sicher.
Nachdem die Polizei die Unfallaufnahme abgeschlossen hatte, unterstützte die Feuerwehr bei der Bergung des Fahrzeugs und nahm ausgelaufenes Öl auf.
Der Einsatz war gegen ca. 08:10 Uhr beendet. Da der Fahrer keine offensichtlichen Verletzungen aufwies, verweigerte er die Mitfahrt in ein Krankenhaus.
Die K8 war für die Rettungs- und Bergungsarbeiten zeitweise komplett gesperrt.

Zur Unfallursache und Schadenhöhe kann die Feuerwehr keine Auskunft erteilen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Plettenberg
Matthias Greth
Pressestelle
Feuer- und Rettungswache Plettenberg
Am Wall 9a
58840 Plettenberg
Telefon: 02391/923-497
Fax: 02391/923-455
E-Mail: pressestelle@feuerwehr-plettenberg.de
http://www.feuerwehr-plettenberg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Plettenberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal