Moers (ots) –

In der Nacht von Freitag auf Samstag, wurde die Feuerwehr Moers um 03.40 Uhr zur Wolgangstr. nach Moers-Asberg gerufen.
Auf einem Parkplatz standen bei Eintreffen der Feuerwehr zwei Fahrzeuge in Vollbrand, ein weiteres war durch die Hitzeentwicklung bereits stark beschädigt.
Die Löscharbeiten wurden mit zwei C-Rohren unter Atemschutz durchgeführt, außerdem wurden angrenzende Fahrzeuge vor weiterer Brandausbreitung geschützt. Für die Nachlöscharbeiten wurde auch Schaum eingesetzt.
Abschließend wurden alle Fahrzeuge mittels einer Wärmebildkamera auf Glutnester kontrolliert.
Im Einsatz war die Hauptwache Moers mit zwei Löschfahrzeugen.
Die Brandursachenermittlung übernimmt die Polizei.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Moers
Christian Heilmann
Telefon: 02841-1200185
E-Mail: christian.heilmann@moers.de
www.vdf.nrw

Original-Content von: Feuerwehr Moers übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal