Mönchengladbach, 14.07.2021, 15:00 Uhr, Kreis Mettmann (ots) – Im Laufe des Tages erfolgte die Alarmierung der Brandschutzbereitschaft 3 (KR/VIE/MG) des Regierungsbezirks Düsseldorf unter Beteiligung von Kräften der Feuerwehr Mönchengladbach. Insgesamt 38 Einsatzkräfte von Feuerwehr und den Hilfsorganisationen sind auf dem Weg zum Sammelraum in Krefeld, um dort gemeinsam mit den Kräften aus dem Kreis Viersen und der Stadt Krefeld in Richtung Bereitstellungsraum im Kreis Mettmann auszurücken.

Eingesetzt sind die Einheiten Rheindahlen, Giesenkirchen und die IuK-Einheit, das Energiemodul mit Kräften der Berufsfeuerwehr und Fahrzeuge vom Deutschen Roten Kreuz und dem Arbeiter-Samariter-Bund.

Einsatzleiter: Brandamtmann Justin Vogts

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal