Mönchengladbach-Holt, 08.03.2021, 10:03 Uhr, Hehnerholt (ots) – Durch den akustischen Alarm eines Heimrauchmelders wurden die Bewohner eines Einfamilienhauses auf eine Verrauchung in der Küche aufmerksam und alarmierten daraufhin die Feuerwehr.

Bereits vor Eintreffen der Einsatzkräfte wurde der Herd abgeschaltet. Die leicht verrauchten Räume der Wohnung wurden von einem Atemschutztrupp kontrolliert und anschließend mit einem Belüftungsgerät entraucht, weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), ein Verstärkungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), ein Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtmann Christoph Wellen

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal