Mönchengladbach-Hardterboich, 15.01.2022, 08:07 Uhr, Ahrstraße (ots) –

Heute wurde der Leitstelle der Feuerwehr gemeldet, dass es im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses nach Gas riecht.
Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten die Bewohner das Gebäude bereits verlassen. Mithilfe eines Mehrgasmessgerätes konnte im Treppenhaus eine geringe Konzentration des Stadtgases (H-Gas) festgestellt werden.
Umgehend wurden Lüftungsmaßnahmen durchgeführt und die Gaszufuhr ins Gebäude gestoppt. Zur genauen Detektion der Leckage unterstützte der Bereitschaftsdienst der NEW´ Netz GmbH.
Nach kurzer Suche wurde eine geringfügige Undichtigkeit einer Gasleitung im Keller des Hauses entdeckt. Die Arbeiten zur Abdichtung der undichten Stelle wurden bereits durch Mitarbeiter der NEW´ Netz GmbH eingeleitet.

Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), Rettungswagen und Notarzt sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandrat André Weißhaupt

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal